>> Solarthermie | Photovoltaik

Werden Sie Ihr eigener Stromversorger!
Ab 2009 ist es nach dem neuen Erneuerbaren Energien Gesetz (EEG) erlaubt, den produzierten Strom komplett selbst zu verbrauchen und Überkapazitäten ins öffentliche Stromnetz für 43,01 Cent pro Kilowattstunde einzuspeisen. Für jeden eine interessante Alternative, da der Eigenverbrauch vom Staat mit 25,01 Cent pro Kilowattstunde vergütet wird.

Der letzte große Stromausfall (Blackout) in Europa traf rund 10 Millionen Menschen; am 04. November 2006 um 22:09 Uhr waren Teile von Deutschland, Frankreich, Belgien, Italien, Österreich und Spanien zwei Stunden lang ohne Strom. Sogar in Marokko waren die Auswirkungen spürbar. Bei einem Stromausfall oder einer Netzstörung werden Solarstrom-Anlagen nach gesetzlicher Vorgabe vom Stromnetz getrennt.

Die eigene Solarstromanlage bei einem Ausfall des öffentlichen Netzes zur Eigenversorgung der wichtigsten Stromverbraucher im Haus zu nutzen (Backup), war bislang nicht möglich. Unabhängig vom öffentlichen Netz umweltbewusst Strom erzeugen, einfach selbst verbrauchen und dafür vom Staat noch zusätzlich 25,01 Cent / kWh bekommen!

Eine äußerst stabile und umweltbewusste Wertanlage.
Nicht verbrauchten Strom gegen hohes Entgelt ins öffentliche Netz einspeisen.

Photothermie: Warmwasser zum Nulltarif
Photothermie (auch Solarthermie) ist die Umwandlung von Sonnenlicht in Wärme mit Hilfe von Solarzellen. Strahlt die Sonne auf eine solche Zelle, wird die dabei absorbierte Wärmeenergie an darunter liegende Rohre mit zirkulierender Wärmeträger-Flüssigkeit abgegeben und kann dann als Brauchwasser und zur Unterstützung Ihrer Heizung verwendet werden.

  • Eigene Brauchwassergewinnung
  • Senkung der Heizkosten
  • Lohnende Investition in autarke Selbstversorgung
  • Umweltschonende Marmorheizungen

Bleiben Sie gesund!
Angenehme infrarote Strahlungswärme sorgt für eine gleichbleibende und gleichmäßige Temperaturverteilung im Raum. Dadurch ist eine Marmorheizung auch ideal geeignet für Allergiker. Für eine Wohnung in einem sanierten MFH mit 80m² Wohnfläche bezahlen Sie pro Jahr für 900 L Heizöl und Wartungskosten ca. -750,-€. Mit einer durch selbst produzierten Solarstrom betriebenen Marmorheizung haben Sie keinerlei Stromkosten für die Heizung und der Staat zahlt Ihnen dazu jedes Jahr ca. + 2.251,- € Förderung (25,01 Cent / kWh selbst verbrauchte Energie)!
Nach 20 Jahren staatlicher Förderung ergibt dies ein Plus von ca. 45.000 €.
Darüber können Sie innerhalb von 20 Jahren Stromkosten von über 36.000,- € sparen.


Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Berechnung der Einsparung durch den Hersteller der Solar- und Photovoltaikanlagen durchgeführt wurde und wir lediglich für den Aufbau und die Montage der Anlagen zuständig sind. Für den Vertrieb und die Berechnungen können keinerlei Haftung und Gewährleistung durch unser Unternehmen übernommen werden.